Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

BAIDA III - BADIA - Betreuungsprobleme Älterer Diabetiker in der Allgemeinmedizin - Diabetiker mit und ohne Insulintherapie

Projektleitung: Dr. Jens Abendroth

Ansprechpartner: Dr. Jens Abendroth

Laufzeit: 01.04.2018 bis 30.09.2019

Förderer: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH  

 

Die Versorgung älterer Patienten über 70 Jahre mit einem Typ 2 Diabetes erfährt in der Versorgung mittlerweile eine besondere Beachtung. Die Nationale Versorgungsleitline stellt explizit dar, dass hier Zielwerte und Therapiestrategien anders bewertet werden müssen. Mit MidFrail ist eine umfassende Untersuchung, mit Fodial (Fortbildung Diabetes in der Altenpflege) und SGS(Strukturierte Geriatrische Schulung) sogar explizite Schulungsprogramme für ältere Diabetiker gestaltet worden. Wie langjährige und insbesondere insulinpflichtige Diabetiker in der Realität versorgt werden ist Gegenstand der Studie. 

 

Methode: Querschnittsanalyse in hausärztlichen Praxen. Erhebung von entsprechenden Daten aus diabetologischen Schwerpunktpraxen. 

Setting: 50 allgemeinmedizinische Praxen (25 HAL / 25 WÜ) und ergänzend 3 diabetologische SPP Oeweils HAL und WÜ), 

Einschlußkriterien: In den Praxen werden Patienten mit diagnostiziertem DM2 und einem Lebensalter über 70 Jahren identifiziert, die in den letzten beiden zurückliegenden Quartalen mindestens einen Praxiskontakt hatten. 

Fallzahl: 500 Patientinnen in 50 Praxen bei 10 Patientinnen / Praxis

 

Publikationen

noch keine Publikationen vorhanden