Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

 

Leitung: Dr. rer. nat. Joana Heinzelmann

Klinikdirektor: Prof. Dr. med. Arne Viestenz

 

 

 

Forschungsschwerpunkte:

Im Fokus der Forschung der Universitätsklinik und Poliklinik für Augenheilkunde stehen zellbiologischen und molekularbiologischen Veränderungen bei ophthalmologischen Erkrankungen. Die Charakterisierung von deregulierten Signalwegen in pathologisch veränderten Geweben ist essentiell zur Identifizierung von diagnostischen, prognostischen und prädiktiven Biomarkern sowie zur Entwicklung neuer Therapieansätze. Unsere Forschungsschwerpunkte sind ophthalmologische Tumore und Erkrankungen der Hornhaut. Dabei werden verschiedenste moderne Techniken im Bereich der Histologie, Zellbiologie, Molekularbiologie, Signalwegsanalyse eingesetzt.

 

 

Leitung:        

Dr. rer. nat. Joana Heinzelmann

Prof. Dr. med. A. Viestenz

 

 

Universitätsklinikum Halle (Saale)

Ebene 01, Funktionsgebäude 05

Ernst-Grube Straße 40

06120 Halle (Saale)         

 

Tel.:    +49 345 557 7044

           +49 345 557 1573

Fax:    +49 345 557 7061