Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Alter, Gedächtnis, Gene und Umwelt

Der zunehmende demographische Wandel stellt immer neue Herausforderungen an die heutige Gesellschaft; dazu gehört insbesondere die Entwicklung von Modellen für ein gelingendes und gesundes Altern. Obwohl demenzielle Erkrankungen zu den häufigsten Gesundheitsproblemen im Alter gehören, können die zugelassenen Medikamente den Krankheitsverlauf nur geringfügig verlangsamen und voranschreitende Symptome wenig beeinflussen. Die Entstehung der Erkrankung, deren Kenntnis für die Entwicklung grundlegender Behandlungsmöglichkeiten unerlässlich ist, konnte bis heute nur unzureichend aufgeklärt werden. Bekannt ist jedoch, dass es sich um ein multifaktorielles Geschehen handelt, bei dem sowohl genetische Aspekte, als auch verschiedene Umweltfaktoren einen entscheidenden Einfluss haben können.

An diesem Punkt setzt unsere Studie "Alter, Gedächtnis, Gene und Umwelt" an. Mit dieser möchten wir verschiedene genetische Einflüsse und Gen-Umwelt-Interaktionen in Bezug zu gesundem Altern in Abgrenzung zu leichten kognitiven Störungen und der Alzheimer-Demenz untersuchen.

An der Studie können alle Personen über 50 Jahre teilnehmen, unabhängig von bestehenden körperlichen und psychischen Vorerkrankungen. Die kognitiven Funktionen werden während eines Termins in unserem Studienzentrum untersucht. Neben den kognitiven Testungen erfolgen außerdem eine ausführliche Erfassung der Krankengeschichte, eine Blutentnahme und eine körperliche-neurologische Untersuchung. Bei Interesse werden im Rahmen der Studie zudem jährliche Verlaufsuntersuchungen über einen Zeitraum von insgesamt 10 Jahre angeboten.

Falls Ihr Interesse an der Studie geweckt wurde, laden wir Sie herzlich ein, einen Vormittag in unserem Studienzentrum zu verbringen. Zur Kontaktaufnahme und für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns per Telefon unter 0345 557 4515 oder per E-Mail (kpsy-studienzentrum(at)uk-halle.de).