Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Kinderstation 6 - KITS

Leitung:

PD Dr. med. Roland Haase

Pflegerische Bereichsleitung Pädiatrische Intensivstation/Neonatologie: Frau Manuela Schaper

Stellvertretende Pflegerische Bereichsleitung Pädiatrische Intensivstation/Neonatologie: Frau Sandra Pannwitz

 

Oberarzt:

Dr. med. Alexander Kühn

 

 

Auf unserer Kinderintensivstation betreuen wir intensivpflichtige Kinder bis zum 18. Lebensjahr. 

Dies umfasst alle Frühgeborenen und kranken Neugeborenen, welche zum einen in unserem Perinatalzentrum Level 1, zum anderen in Krankenhäusern der Umgebung geboren werden. Der Transport von auswärtig entbundenen Früh- und Neugeborenen erfolgt durch unseren neonatologischen Holdienst, der Ihnen 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht.

Darüber hinaus betreuen wir alle Kinder jenseits der Neonatalperiode mit lebensbedrohlichen Erkrankungen oder im Rahmen der perioperativen Managements, welche eine intensivmedizinische Versorgung benötigen. 

Alle 14 Betten unserer Station sind als Beatmungsplätze ausgestattet. Zwei Betten sind als Einzelisolationsplätze für schwerbrandverletzte Kinder ausgestattet, welche wir in Zusammenarbeit der Kollegen der Kinderchirurgie als Brandverletztenzentrum betreuen.