Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Sabine Striebich, Dipl. med. Päd.

Diplom Medizinpädagogin

Hebamme

 

Raum 211

 

E-Mail: sabine.striebich@medizin.uni-halle.de

Tel.: +49 (0)345 557 4131

 

Ausbildung und Abschlüsse

  • 2018 AWMF-Leitlinienberaterin
  • 2013 Abschluss des Studiums der Medizinpädagogik (Diplom), Charité, Berlin
  • 1997 Hebammenexamen

Beruflicher Werdegang

  • Seit 10/2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft, Halle, in der multizentrischen klinische Studie „BE-UP“: Effekt der Geburtsumgebung auf den Geburtsmodus und das Wohlbefinden von Frauen am Geburtstermin: eine randomisiert kontrollierte Studie (RCT)
  • 04/2017 - 03/2018 Teilnahme an Forschungswerkstatt: Rekonstruktive Sozialforschung:  Dokumentarische Methode, Prof. Iris Nentwig-Gesemann, Alice-Salomon-Hochschule, Berlin
  • Seit 11/2016   Mitglied der Fachredaktion des Portals www.familienplanung.de  der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
  • 04-06/2016 Lehrbeauftragte im Studiengang Hebammenkunde, Evangelische Hochschule Berlin (EHB)
  • 06/2015 - 03/2018 Teilnahme am Promotionsstudiengang „Partizipation als Ziel von Pflege und Therapie“ der Internationalen Graduierten Akademie InGrA, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Seit 04/2015 Doktorandin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Medizinische Fakultät, Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft, Betreuerinnen: Frau Prof. Dr. Gabriele Meyer, Frau Dr. Ayerle. Titel der Arbeit: „Angst vor der Geburt: Bedürfnisse und Wünsche schwangerer Frauen in Deutschland und die Perspektive von Hebammen – eine qualitativ-rekonstruktive Studie
  • 01/2015 – 03/2016 Gastdozentin für Hebammenwissenschaft im Studiengang Hebammenkunde, EHB, gefördert durch Mittel des Berliner Programms zur Förderung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre (BCP), Evangelische Hochschule Berlin (EHB)
  • 08/2013 – 12/2014 Lehrbeauftragte im Studiengang Hebammenkunde, Evangelische Hochschule Berlin (EHB)
  • 08/2013 – 12/2014 Lehrerin für Hebammenwesen an der Gesundheitsakademie der Charité, Ausbildungsbereich Hebammenwesen
  • 1997 – 2008 Hebamme im Kreißsaal (mit Rotationsbetrieb zur Wochenstation und Schwangerenberatung), DRK Klinikum Westend, Berlin
  • 1999 – 2008 freiberufliche Nebentätigkeit (Schwangerenberatung, Geburtsvorbereitung, Wochenbettbetreuung, Stillberatung)

Forschungsprojekt

  • „Effekt der Geburtsumgebung auf den Geburtsmodus und das Wohlbefinden von Frauen am Geburtstermin: eine randomisiert kontrollierte Studie (RCT), BE-UP“

Mitgliedschaften

  • Deutscher Hebammenverband (DHV e.V.)
  • Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft (DGHWi e.V.)
  • Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin (DNebM e.V.)
  • Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft (AKF e.V.)
  • Deutsche Gesellschaft für psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG e.V.)

Preise und Auszeichnungen

  • 05/2014 2. Posterpreis, 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG)
  • 02/2016 Forschungsstipendium der Deutschen Gesellschaft für psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG)

Besondere Interessen

  • 09/2011 - 12/2017 Mitarbeit in der Arbeitsgruppe „Lebensphase Eltern werden“ des AKF e.V. (2012 bis 2017 als Mandatsträgerin der DGHWI e.V.)
  • 11/2014 – 10/2017 Mitglied des geschäftsführenden Vorstands des AKF e.V. (Schriftführerin)

Publikationen (208 KB)