Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Routinediagnostik

Die Bestimmung von PSA-Werten (Prostatakarzinom), die sowie auch die Bestimmung  Zirkulierender Tumorzellen im Blut zählen zur spezialisierten Routinediagnostik im Urologischen Labor.

Folgende Tumormarkerbestimmungen werden für das Klinikum durchgeführt: 

PSA 
freies PSA, f/tPSA
PSA, sensitiv
PSA, komplexiert

hPLAP

NMP22

Die Bestimmung Zirkulierender Tumorzellen (CTC) ist speziellen Fragestellungen zur Risikoabschätzung und Therapiekontrolle beim Prostatakarzinom vorbehalten. Weitere Informationen hier.


 

Anforderungsscheine

• PSA-Bestimmung

• Bestimmung der humanen Plazentaren Alkalischen Phosphatase (hPLAP)

 

Ansprechpartner

Laborleiterin:


Dr. rer. nat. Gerit Theil


Tel. 0345-557-3122
Fax 0345-557-7036
E-Mail: gerit.theil@uk-halle.de