Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Poliklinik

Unsere Poliklinik, speziell die urologische und die Nierentransplantationszentrum-Ambulanz, ist für viele Patienten die erste Anlaufstation bei gesundheitlichen Problemen mit Nieren, Harnleiter, Blase oder Genitalorganen. Zu den häufigeren Behandlungsfeldern zählen Steinleiden, die gutartige Prostatavergrößerung und Blasenfunktionsstörungen. Hier stellen auch niedergelassene Kollegen ihre Patienten mit besonderen urologischen Erkrankungen vor. Das Spektrum reicht in der Poliklinik bis zur Vorbereitung von Patienten auf notwendige Transplantationen. 

Nach eingehender Diagnose durch unser hochqualifiziertes Ärzteteam, dem das gesamte moderne Instrumentarium der urologischen Universitätsklinik zur Verfügung steht, werden in der Poliklinik die Weichen für notwendige therapeutische Maßnahmen gestellt.

Neben den allgemeinen Sprechzeiten in der Poliklinik bieten wir zu einer Reihe von Erkrankungen auch Spezialsprechstunden an, so besonders zu urologischen Tumoren und Nierentransplantationen, aber auch zu Blasenfunktionsstörungen.

 

Standorte

Poliklinik für Urologie
Funktionsgebäude 1
Ebene 04

Terminvereinbarung:
Tel. 045-557-1862


NTZ-Ambulanz
Bettenhaus 1
Ebene 01

Terminvereinbarung:
Tel. 0345-557-1699

 

Allgemeine Sprechzeiten:
montags bis donnerstags
jeweils 7.00 – 16.00 Uhr,
freitags 7.00 – 13.30 Uhr