Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

AG Gastrointestinale Onkologie (AG Michl)

AG Gastrointestinale Onkologie (AG Michl)

Forschungsschwerpunkte:

Der wissenschaftliche Schwerpunkt der Arbeitsgruppe liegt bei der Erforschung der molekularen Pathogenese des Pankreaskarzinoms sowie der Identifizierung neuer therapeutischer Ansatzpunkte bei diesem Tumor, der nach wie vor mit der schlechtesten Prognose unter allen soliden Krebsarten vergesellschaftet ist.

 

Drei Hauptforschungsrichtungen werden diesbezüglich innerhalb der Arbeitsgruppe verfolgt: 

1.    Die Charakterisierung von Signalwegen in der Tumorzelle als Mediatoren von Tumorprogression und Therapieresistenz.

2.    Die Charakterisierung des Einflusses des Tumor-assoziierten Stromas auf die Tumorprogression und Therapieresistenz. 

3.    Die Identifizierung Stroma-assoziierter Biomarker bei translationalen therapeutischen Ansätzen zur Überwindung der Therapieresistenz. 

 

Mitglieder der Arbeitsgruppe:
Prof. Dr. med. Patrick Michl
Dr. rer.nat. Heidi Griesmann
Jan Riedel M. Sc.
Florian Sperling M. Sc.
Katharina Theuerkorn M. Sc.

 

Kontakt

Telefon: 0345 / 557 - 1241  

FG 6, Ebene 2