Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Die psychosoziale Betreuung und pflegerische Elternberatung der Neonatologie und Kinder -und Jugendmedizin am Uniklinikum Halle (Saale)

Unsere Elternberatung ist ein wesentlicher Bestandteil in der Neonatologie. Wir stehen unterstützend an ihrer Seite, wenn es um die Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen geht, die eine Frühgeburt oder die Geburt eines kranken Neugeborenen mit sich bringt. Ganz individuell bieten wir Ihnen unsere Hilfeleistung noch vor der Geburt bis hin zur Entlassung und darüber hinaus in der Pflege und Versorgung Ihres Kindes an. In der neuen Lebenssituation möchten unsere Elternberaterinnen Sie begleiten und Sie in Ihrer elterlichen Kompetenz und Ihrem Selbstwertgefühl als betroffene Eltern stärken. Unser Team setzt sich aus einem Oberarzt, zwei Kinderärztin, drei Kinderkrankenschwestern, einer Psychologin, einer Seelsorgerin und einer Physiotherapeutin zusammen.

Kontakt

Frau Sylvana Pitzschke

Frau Nicole Rudolph

Telefon: +49 (345) 557 2488

Mobil: +49 (151) 46706650

(Termine nach individueller Absprache)

E-Mail: 

sylvana.pitzschke(at)uk-halle.de  

nicole.rudolph@uk-halle.de 

fruehblueher@uk-halle.de

 

Sprechzeiten:

Mo-Fr (8:00 - 16:00)

Dienstag (10:00-18:00)

 

Besprechungsraum:

Universitätsklinikum Halle/Saale

Kinderstation 6 (KITS), Zimmer 5

Ernst-Grube-Str. 40

06120 Halle

 

Stationen:

Kinderstation 5 (Frühgeborenen-Nachsorge)

Telefon: +49 (345) 557 2488, Schwester Sandra Dorn

 

Kinderstation 6 (Kinderintensivstation)

Telefon: +49 (345) 557 2485, Schwester Sylvana Pitzschke