Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Gerinnungsstörungen (Hämostaseologie)

 

In der hämostaseologischen Spezialambulanz beschäftigen wir uns mit Problemen der Blutgerinnung im Sinne erhöhter Blutungsneigung oder eines verzögerten Abbaus von Blutgerinnseln. Hierzu zählen beispielsweise die Hämophilie A und B, von Willebrand-Syndrom (VWS), seltene Faktoren-Mängel und Blutplättchen-Funktionsstörungen (Thrombozytopathien). Die oftmals komplexen Probleme erfordern eine interdisziplinäre Ausrichtung unserer Arbeit unter Einbindung anderer Expertisen, wie z.B. der Orthopädie bei Gelenkblutungen oder der Geburtshilfe bei Schwangerschafts-assoziierten Gerinnungsstörungen.

 

 

 

 

Kontakt

Universitätsklinikum Halle
Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin IV
Ernst-Grube-Str. 40
06120 Halle (Saale)

Telefon:(0345) 557 2924
Telefax:(0345) 557 2950
innere4(at)uk-halle.de