Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Phantomkurs der Zahnersatzkunde I

Kursinhalte: 

  • Präparation eines Zahnes 23, Abformung, Modellherstellung, Scannen des Stumpfmodells, Herstellung eines Kunststofflangzeitprovisoriums im CAD/CAM-Verfahren, virtuelle Konstruktion am PC, Absenden des 3D- Datensatzes an ein CAD/CAM- Fräszentrum und Herstellung der Restauration im Fräsverfahren, Aufpassen und Kontrolle im Kurs
  • Präparationen und Herstellung einer dreigliedrigen Brücke im Gussverfahren mit anschließender Kunststoffverblendung
  • Herstellung einer Kunststoffverblendung auf einem Kronengerüst für den Zahn 23
  • Herstellung eines stiftverankerten Stumpfaufbaus aus plastischen Material nach Präparation des Zahnes
  • Herstellung von Totalprothesen in allen klinisch und zahntechnisch erforderlichen Arbeitsphasen in bilateral balancierter Okklusion unter Einsatz eines Injektionsverfahrens bei der Kunststoffverarbeitung
  • Kronenstumpfpräparationen nach Zeitvorgabe als Arbeitsprobe  
  • Abschlussklausur

 

Die Einschreibung erfolgt wegen der begrenzten Platzzahl nach der gültigen Vergabeordnung.

Für die Teilnahme am Kurs ist ein eigenes Instrumentarium und erfolgreiche Teilnahme am TPK erforderlich.