Umfrage zur Nutzung unserer Internetseite
Sehr geehrte/r Besucher/in unseres Internetauftrittes,

wir, das Universitätsklinikum Halle (Saale), führen im Moment eine Umfrage über die Nutzung unserer Internetseite durch. Mit den Ergebnissen dieser völlig anonymen und freiwilligen Umfrage wollen wir unsere Seite für Sie attraktiver und besser nutzbar machen. Wir würden uns deshalb sehr über Ihre Teilnahme freuen. Das Beantworten der Fragen dauert auch nur wenige Minuten.

Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Teilnehmen
Ich möchte nicht teilnehmen
Notfälle
Blutspende
Karriere
Presse
Forschung
Lehre
Patienten
Zuweiser

Notfälle: Informationen für niedergelassene Ärzte und Krankenhäuser:

Hier finden niedergelassene Ärzte und Krankenhäuser Informationen über Notfall-Versorgungen, die zusätzlich zu unserer Zentralen Notaufnahme angeboten werden.

Hallesche ECMO Life-support Programm (HELP)

Tel. +49 (0) 345 557 5991

Weitere Informationen: web.uk-halle.de/notfall


Sozialmedizinische Ambulanz der Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

Medizinische Diagnostik und Fallmanagement bei Zustand nach oder Verdacht auf Misshandlung, Vernachlässigung und sexuelle Gewalt 

24-Stunden-Beratung bei medizinischen Fragen zum Kinderschutz: (0345) 557-2494 

Sprechzeiten Sozialmedizinische Ambulanz Montag  bis Freitag 8 bis 16 Uhr: (0345) 557-5870

Weitere Informationen: www.medizin.uni-halle.de/kkh 

Abholdienst für Früh- und Neugeborenen sowie Kinder bis 6 Jahren

24-Stunden-Bereitschaft 

Abholung mittels Rettungshubschrauber, Baby-Notarztwagen oder Notarztwagen unter Begleitung eines Neonatologen bzw. Pädiatrischen Intensivmediziners und spezialisiertem Pflegepersonal

Kontaktaufnahme (24 h): Kinderintensivstation 

Tel.: (0345) 557-2484

Schwerbrandverletztenzentrum für Kinder- und Jugendliche

Es werden insgesamt vier Betten zur Versorgung von schwerbrandverletzten Kindern und Jugendlichen vorgehalten

Kontaktaufnahme (24 h): Kinderintensivstation 

Tel.: (0345) 557-2484

Notfallendoskopie für Kinder- und Jugendliche

Entfernung von Fremdkörpern aus den Atemwegen bzw. dem Gastrointestinaltrakt

Kontaktaufnahme (24 h): Kinderintensivstation 

Tel.: (0345) 557-2484

Hyperbare Oxygenierung - 24h Druckkammerbereitschaft mit Intensivbehandlungsmöglichkeit Zuweisung für die Notfallindikationen:

Gasembolien, CO-Intoxikation, nekrotisiernede Weichteilinfektionen, Tauchunfall und weitere Indikationen unter

Tel.: (0345) 557-4350

Weitere Informationen finden Sie hier:

http://www.uk-halle.de/index.php?id=654

hbo(at)uk-halle.de